© 2019 Mag. Rudolf Grafl

 

“Nach meiner Erfahrung geschieht Außergewöhnliches, wenn ein von Glaubwürdigkeit, Achtung und Verstehen geprägtes Klima geschaffen wird. ”

Carl Rogers

 

Ich begleite und unterstütze Sie...

  • bei Ihrem Bedürfnis, Ihre Beziehungs-, Familien- oder Arbeitssituation neu zu betrachten und zu gestalten

  • in Krisenzeiten, Zeiten erhöhter Belastung, Lebensabschnitten, in denen das Leben nicht in Ordnung zu sein scheint

  • wenn Ihre Stimmung gedrückt bis depressiv ist, Angst und Verzweiflung aufkommen

  • Sie körperliche Beschwerden haben, die sich nicht bessern und Ihr Arzt keine Krankheit feststellen konnte

  • Sie nicht glücklich oder zufrieden mit sich selbst oder in Ihrer Partnerschaft sind

  • Sie immer wieder auf gleiche unangenehme Lebenssituationen stoßen

Es gibt keine Altersbeschränkungen. Psychotherapie kann in jedem Alter hilfreich sein.

Ich begleite Jugendliche, Erwachsene sowie ältere Menschen in Einzel-, Paar- oder Gruppengesprächen.

 

Psychotherapie

Psychotherapie – was ist das?

 

Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

 

 

Wie beginne ich eine Psychotherapie?

 

Die Frage, ob eine Psychotherapie in Ihrem Fall hilfreich ist, klären wir gemeinsam in einem Erstgespräch ab.

 

Für das Gelingen einer psychotherapeutischen Behandlung ist es entscheidend, dass Sie sich verstanden und gut aufgehoben fühlen. Wichtige Voraussetzung ist auch Ihr Wunsch und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen, und sich dabei unterstützen zu lassen.

 

Zusätzlich informiere ich Sie beim ersten persönlichen Kennenlernen über die Rahmenbedingungen (Häufigkeit und Dauer der Gespräche, Verschwiegenheit, Kosten) und meine Arbeitsweise.

 

Wie lange dauert eine Psychotherapie?

 

Eine Psychotherapie dauert so lange, bis Sie die Symptome oder Leidenszustände, die Sie in die Therapie geführt haben, befriedigend verändern konnten. Ich orientiere mich an dem Leitsatz: So kurz wie möglich, so lange wie nötig.

In der Personzentrierten Psychotherapie, jenem Ansatz, welchen ich anwende und an mir erfahren habe, ist die „zentrale Hypothese, dass die Person in sich selbst ausgedehnte Ressourcen dafür hat, sich selbst zu verstehen und ihre Lebens- und Verhaltensweisen konstruktiv zu ändern“ (Rogers)

Die Personzentrierte Psychotherapie ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannte wissenschaftlich-psychotherapeutische Methode. Psychotherapie wirkt und hilft.

Psychotherapeuten unterliegen einer strengen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht, damit Sie Ihre Zielsetzungen in geschütztem Rahmen bearbeiten können.

 

Die Berufsbezeichnung „Psychotherapeut“ dürfen in Österreich nur Personen führen, die eine den Anforderungen des Bundesministeriums für Gesundheit entsprechende Ausbildung absolviert haben.

 

Über mich

Ich wurde 1977 als mittleres dreier Kinder geboren, maturierte in Eisenstadt am Gymnasium und absolvierte im Anschluss das Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Wirtschaftsuniversität in Wien.

Meine berufliche Laufbahn begann ich bei einem österreichischen Baukonzern im Bereich Umwelttechnik. Darauf folgten Jahre in leitender Funktion in einem mittelständischen Medizintechnikunternehmen.

Schon während meiner Zeit in der Privatwirtschaft begann ich berufsbegleitend die Ausbildung zum Psychotherapeuten, seit März 2018 bin ich als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision in eigener Praxis tätig.

Ich bin verheiratet und Vater zweier Kinder.

Psychotherapeut

in Ausbildung unter Supervision

(anerkannt vom Bundesministerium für Gesundheit)

Supervisor

Coach

Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

 

Ablauf

Erstgespräch

Ein psychotherapeutischer Prozess beginnt mit einem ersten Gespräch zwischen Ihnen und mir. Es soll die Gelegenheit bieten, sich gegenseitig kennen zu lernen. Sie formulieren Ihre Anliegen, Wünsche, Probleme oder Erwartungen, die Sie zu mir geführt haben. Ich werde Ihnen meine Überlegungen mitteilen und Feedback geben. Entscheiden wir uns gemeinsam für eine Zusammenarbeit, vereinbaren wir die nächsten Termine.

 

Die Frage, ob eine Psychotherapie in Ihrem Fall hilfreich ist, klären wir gemeinsam in einem Erstgespräch ab. Für das Gelingen einer psychotherapeutischen Behandlung ist es entscheidend, dass Sie sich verstanden und gut aufgehoben fühlen. Wichtige Voraussetzung ist auch Ihr Wunsch und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen, und sich dabei unterstützen zu lassen. Zusätzlich informiere ich Sie beim ersten persönlichen Kennenlernen über die Rahmenbedingungen (Häufigkeit und Dauer der Gespräche, Verschwiegenheit, Kosten) und meine Arbeitsweise.

 

Verschwiegenheit

Psychotherapeuten unterliegen einer strengen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht, damit Sie Ihre Zielsetzungen in geschütztem Rahmen bearbeiten können (§ 15 PthG).

 

Therapievarianten

Ich begleite Jugendliche, Erwachsene sowie ältere Menschen in Einzel,- Paar- oder Gruppengesprächen. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

 

Honorare

Honorare werden am Ende jeder Einheit in Bar bezahlt.

 

Absageregelung

Kann eine vereinbarte Einheit nicht eingehalten werden, besteht die Möglichkeit, diese bis spätestens 48 Stunden vorher kostenfrei abzusagen bzw. zu verschieben.

 

Ausbildung unter Supervision

Als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich im letzten Abschnitt meiner Ausbildung. Dieser Status berechtigt zur unmittelbaren und eigenverantwortlichen therapeutischen Arbeit und verpflichtet mich zu regelmäßiger Supervision bei einer erfahrenen Lehrsupervisorin bzw. einem Lehrsupervisor. Somit wird die fachliche Qualitätskontrolle der Psychotherapie gewährleistet.

 

Die Berufsbezeichnung „Psychotherapeutin“ bzw. „Psychotherapeut“ dürfen in Österreich nur Personen führen, die eine den Anforderungen des Bundesministeriums für Gesundheit entsprechende Ausbildung absolviert haben.

Kontakt

Mag. Rudolf Grafl

Psychotherapeut

in Ausbildung unter Supervision

 

Psychotherapeutische Praxis

Rathausplatz 1 /  Praxis im 1. Stock

7203 Wiesen

 

0680 241 82 28

praxis@rudolfgrafl.at

www.rudolfgrafl.at

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

 

Die Praxis ist gut mit dem PKW erreichbar, Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis zur freien Benutzung.